KNX

Wenn Du Dir ein intelligentes Zuhause einrichten willst, wirst Du direkt zu Beginn vor der Frage stehen, ob Du Deine Geräte per Funk oder Kabel vernetzt. Funktechnologie ist flexibler und einfacher in der Anschaffung und Nachrüstung. Eine Kabelverbindung ist dafür schneller, zuverlässiger und verfügt über eine größere Reichweite. Der Standard für Kabelvernetzung im Smart-Home-Bereich ist KNX. Dabei kommt eine BUS-Leitung zum Einsatz, welche die Übertragung besonders großer Datenmengen ermöglicht.

KNX ist das älteste und am besten ausgebaute kabelgebundene System der Welt und wird seit 2006 als internationaler Standard anerkannt. Aus diesem Grund gibt es für das System weltweit die größte Palette an kompatiblen Produkten für Smart Home. Eine KNX-Installation kann die verschiedensten Daten auslesen und verarbeiten. So steuerst Du sowohl Rollläden als auch Heizung, Gartenbewässerung, Kameraübertragung und Beleuchtung.

KNX ist die technische Weiterentwicklung des Europäischen Installations-BUSes, kurz EIB, und es ermöglicht eine herstellerunabhängige Vernetzung elektronischer Geräte. Über 400 Firmen nutzen für ihre Produkte den Standard, darunter namhafte Hersteller wie Bosch, Gira, Panasonic oder Siemens.

KNX für die perfekte Vernetzung

Bei KNX ist eine gute Grundverkabelung besonders wichtig, da große Datenmengen transportiert werden müssen. Dadurch ist die Neuanschaffung etwas teurer als andere Standards. Langfristig ist der Standard jedoch ausgesprochen effizient und spart somit Energie und Geld. Neben der Zuverlässigkeit des Systems ist das ein häufiger Kaufgrund. Wer sein Zuhause smart macht, hat nämlich häufig auch den Anspruch, dass das System umweltfreundlich und energiesparend sein soll.

Neben dem etablierten Kabelstandard gibt es auch die KNX-RF-Funktechnologie. Die Reichweite ist größer als bei WLAN und das System ist problemlos in die Kabelvariante integrierbar. Zusätzlich gilt das große Herstellerangebot auch hier. Eine weitere Entwicklung ist das sogenannte KNXnet. Die Verschmelzung mit dem LAN-Kabelsystem ermöglicht Dir den Zugriff auf Dein Smart Home von überall auf der Welt.