Google Home Mini

Der Google Home Mini ist ein smarter Lautsprecher von Google. Es gibt drei verschiedene Versionen: Standard, Max und Mini. Trotz seiner geringeren Größe verfügt der kleine Lautsprecher über dieselben Features wie die alternativen Varianten: Mit einem Sprachbefehl spielt er Musik ab, sagt Dir das Wetter voraus, erinnert Dich an Deine Termine, vervollständigt Deine Einkaufsliste und viel mehr. Das Besondere am Google Home Mini im Vergleich zu seinen großen Geschwistern: Er ist klein und kompakt und findet fast überall in Deiner Wohnung Platz.

Für Dein persönliches Entertainment ist der Google Home Mini sehr gut geeignet. Sofern Du Chromecast an Deinem Fernseher eingerichtet hast, kommst Du in den Genuss von Video-Streaming. Per Sprachsteuerung kannst Du auf Deinem TV YouTube-Videos ansehen, Netflix-Serien starten und mehr.

Die größten Konkurrenten des Google Home Mini sind der Apple HomePod und der Amazon Echo Dot, die kleine Version des smarten Amazon-Lautsprechers. Die Sprachassistenz von Amazon heißt Alexa, die von Apple hört auf den Namen Siri und die von Google Home nennt sich Google Assistant.

Google Home Mini – Der intelligente Sprachassistent für Dein Smart Home

Der Google Home Mini erleichtert Dir den Alltag. Und das nicht nur, weil er Dir Deine Einkaufsliste vorliest und Dich an Geburtstage erinnert, sondern auch, weil Du mit ihm Dein Smart Home steuern kannst. Per Sprachbefehl schaltest Du die Lampen ein und aus, regelst die Heizung oder überprüfst, ob Deine Haustür offensteht. Außerdem kannst Du eine smarte Steckdose in Dein System integrieren und sie per Sprachbefehl ein- oder ausschalten.

Um Dein Smart Home mit dem Google Home Mini zu steuern, brauchst Du die kostenlose Google Home App, die Du im Play Store herunterlädst. Übrigens: Der Google Assistant findet sich auch auf Android-Smartphones und -Tablets. Wer möchte, kann den Lautsprecher nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf einer anderen Sprache verwenden.