Google Assistant

Wie Siri zu Apple und Alexa zu Amazon, so gehört der Google Assistant zu Google. Der Sprachassistent unterstützt Dich in fast allen Lebenslagen. Er antwortet auf leichte und knifflige Fragen, fertigt Listen und Notizen für Dich an, startet Apps, verrät Dir den Wetterbericht, überprüft Dein Smart Home und vieles mehr. Der Google Assistant steht Dir auf Android-Smartphones und -Tablets zur Verfügung. Dort kannst Du ihn mit dem Sprachbefehl „Ok Google“ aktivieren. Auf Kommando spielt der Sprachassistent Deine Lieblingsmusik ab oder schreibt für Dich eine Nachricht bei WhatsApp.

Darüber hinaus ist der Google Assistant die treibende Kraft im smarten Lautsprecher des Unternehmens, dem Google Home. Die Box kann nicht nur Musik abspielen, sondern auch auf Deine Sprachbefehle reagieren und Dein Smart Home steuern. Über die Google Home App verbindest Du Deine Smart Home Geräte miteinander, so dass Du für die Steuerung nicht mehrere Apps benötigst, sondern nur eine. Sobald alle Geräte in Dein System aufgenommen wurden, kannst Du sie per Sprachbefehl kontrollieren. Um das zu tun, musst Du dem Google Assistant nicht einmal sagen, welches Gerät Du ansprichst. Ein Einfaches „Ok Google, schalte das Licht ein“ reicht aus.

Der Google Assistant – Smarter Lautsprecher für Alltag und Entertainment

Mit einem smarten Assistenten, wie dem Google Assistant, lässt sich vor allem im Bereich der Unterhaltung und Spiele sehr viel anstellen. Dabei ist es nicht wichtig, ob Du ihn auf Deinem Smartphone, zum Beispiel dem Google Pixel, verwendest oder in Form eines Lautsprechers. Per Sprachsteuerung kannst Du YouTube-Videos auf Deinem Fernseher streamen und Netflix-Serien starten. Darüber hinaus lassen sich mit dem Assistenten Apps und Spiele öffnen.

Besonders praktisch ist der Google Assistant im smarten Lautsprecher Google Home. Die Box lässt sich leicht in Dein Zuhause integrieren und von überall ansprechen. Wenn Du mehrere Google Home Lautsprecher zu Hause hast, kannst Du sie untereinander verknüpfen.