ABUS

Traditions-Hersteller ABUS ist seit dem Jahr 1924 bekannt für Objektsicherheit und bietet ein breites Sortiment an Produkten an: Schließsysteme, Schließanlagen, Vorhangschlösser und Panzerriegel sorgen seit mehreren Jahrzehnten für Türsicherheit und Fenstersicherheit. Mit den elektronischen Zylindern der Serie CodeLoxx ersetzt die Sicherheitstechnikfirma ABUS den herkömmlichen Schlüssel durch einen Doppelknaufzylinder mit Ziffernring, der das Öffnen der Tür per Code-Eingabe oder Chip-Schlüssel ermöglicht. Neben CodeLoxx hat das Unternehmen ein ähnliches System speziell für Terassentüren in petto – mit dem HomeTec Pro Funk-Fensterantrieb schließt Du die Tür zum Garten von Außen und Innen mit einem Code auf und zu. ABUS setzt in Sachen Videoüberwachung nicht nur auf kabelgebundene Alarmanlagen, wie zum Beispiel bei der ABUS Terxon SX Alarmanlage, sondern bietet seit 2014 auch Videoüberwachungssysteme, die einfach nachzurüsten sind – für Zutrittskontrolle ohne Strippen zu ziehen.

Smart Home – mehr Sicherheit

Die smarte Funk-Alarmanlage ABUS Secvest vereint mehrere Funkmodule und bietet einen umfassenden Schutz vor Einbrechern und warnt vor Bränden und Wasserschäden. Alle Module sind für Android- und iOS-Devices per App steuerbar und in Kombination mit einer kompatiblen IP-Kamera hast Du die eigenen vier Wände immer im Blick. Mit Smartvest geht ABUS einen Schritt weiter und vereint eine smarte Alarmanlage mit weiteren intelligenten Smart Home Geräten und schafft so ein hauseigenes, modulares Smart Home System. Alle Komponenten sind VdS-zertifiziert und verschlüsselt. Dank Peer-to-Peer-Verbindung sind Deine Daten vor unberechtigten Dritten geschützt. Installiere die Smartvest App auf Deinem Mobilgerät und Du hast nicht nur alle sicherheitsrelevanten Komponenten, sondern auch vernetzte Sensoren und Aktoren im Blick, wie beispielsweise Bewegungsmelder, Steckdosen und Öffnungsmelder. Im Falle eines Alarms erhältst Du eine Benachrichtigung auf Dein Smartphone und siehst per Live-Video gleichzeitig was Zuhause los ist. Für den Einstieg hält ABUS ein Basis-Set mit Zentrale, Öffnungsmelder, Bewegungsmelder sowie einer Fernbedienung bereit und ermöglicht einen einfachen Einstieg in die Hausautomation. Weitere Komponenten lassen sich beliebig nach und nach ergänzen.