Seit jeher verheißt die Technik, den Menschen eines Tages von der Last der Arbeit zu befreien. Waschmaschinen, Staubsauger, Küchenmixer: Komfortable Selbstverständlichkeiten des modernen Lebens, die nach dem Willen der Hersteller künftig noch nützlicher werden sollen, indem sie „smart“ werden. Jüngstes Fundstück: Ein Bügelbrett mit Bluetooth – Das Laurastar Smart U. Die Zukunft der Textilpflege beginnt demnach mit einer Bügelstation samt App-Anbindung, intelligentem Faltenschutz, innovativer Dampftechnologie – und einer stolzen Zahl am Preisschild.

Die smarte Revolution der Kleiderpflege stammt aus der Schweiz, und als ob es gelten würde, den guten Ruf Eidgenössischer Ingenieurskunst mit brachialer Masse zu verteidigen, bringt das Bügelsystem Laurastar Smart U erstaunliche 19 Kilogramm auf die Waage – inklusive Bügeleisen, immerhin. Wer sein altgedientes Bügelbrett damit vergleicht, spürt den Unterschied dann auch gleich mit beiden Armen.

Laurastar Smart U – Die Bügelstation

Auch ohne jede Kraftprobe verrät ein erster Blick: Dieses Bügelbrett will anders sein. Von althergebracht „weißer“ Ware ist beim modern-nüchternen Finish in schwarzer Hochglanzoptik keine Rede mehr. In puncto Verarbeitung und Materialmix setzt das Laurastar Smart U auf Modernität und robuste Konstruktion. Auffallend: Der in die Tragschienen integrierte Wassertank mit Heizstation. Der passionierte Gelegenheitsbügler erkennt auf Anhieb: Hecklastigkeit wie bei herkömmlichen Dampfbügelstationen gibt es hier nicht; eine praktische Lösung, die auf simple Art zur Standfestigkeit beiträgt.

Laurastar Smart U

Laurastar Smart U – Stabil im Stand, platzsparend im zusammengeklappten Zustand.

Sensteam: Bewegungssensibles Dampfbügeleisen

Eigentlicher Kern des Laurastar Smart U ist -natürlich- das Bügeleisen, das schlank und griffig daherkommt und dank der von Laurastar „Sensteam“ genannten Dampftechnologie hochfein verdichtete Feuchtigkeitspartikel ausstößt, und das ausschließlich bei Bewegen des Bügeleisens. Dafür ist im Griff des Bügeleisens ein Bewegungserkennungsensor verbaut. Eine patentierte aktive 3D-Sohlenbeschichtung auf der Metallfläche sorgt während des eigentlichen Bügelns zusätzlich für noch feinere Dampfpartikel. Die Struktur der 3D-Aktivsohle verteilt den Dampf dabei besonders gleichmäßig auf der Oberfläche des Stoffs und hält ihn gleichzeitig in Position.

Laurastar Smart U Bügeleisen

Schick – und dank ins Tragwerk integriertem Wassertank nicht hecklastig – das Bügeleisen des Laurastar Smart U

Diese Mechanik soll nicht nur ein besonders einfaches Bügeln ermöglichen, sondern gleichzeitig auch noch die Fasern des gebügelten Stoffs auffrischen. Die jüngste Generation der Laurastar-Bügelstationen trägt die Feuchtigkeit dabei in einem „Impulsdampf“ genannten System auf. Die Wasserpartikel werden hier nicht permanent, sondern in schneller Impulsfolge abgegeben, um einen gleichbleibenden Grad an Feuchtigkeit auf das Stoffgewebe aufzutragen. Hygienischer Nebeneffekt: Der ausgestoßene Dampf soll 99,999 Prozent aller Bakterien wirksam abtöten.

Die besondere Zuverlässigkeit im Bügelergebnis verspricht Laurastar letzlich dank einer Kombination von Impuls-Dampftechnologie und integriertem Gebläsesystem zu erreichen. So wird während des Bügelns Luft in den Korpus des Bügeleisens gesogen, die das Textilgewebe leicht anhebt. Auf diese Weise ermöglicht das Laurastar Smart U durch gleichzeitiges Bedampfen und Anheben ein optimales Bügelergebnis und verhindert eingebügelte Falten.

Des Weiteren liefert das Schweizer Taschenmesser, pardon, die Bügelstation auch zuvor bekannte Funktionen: Vertikaldampffunktion für Kleidungsstücke am Bügel, Abschaltautomatik, einen handlichen Wassertank und Rollen an den Tragstützen – ohne die das Verstauen der Bügelstation angesichts der bereits erwähnten 19kg auch schwerlich möglich wäre.

Bluetooth und App

Laurastar App

Mit Use-Tipps soll der Einstieg gelingen.

Der „smarte“ Teil des digitalen Faltenwunders beginnt im Appstore. Wahlweise für Android oder iOS vorhanden, steht die zugehörige App Laurastar Smart Smartphone-Nutzern auf Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch oder Italienisch zur Verfügung. Die Anbindung erfolgt per Bluetooth und funktioniert genau wie das Pairing bei einem kabellosen Lautsprecher. Neben einer Installationsanleitung bekommt der Nutzer Tipps zum perfekten Bügelergebnis und Hilfestellungen für anspruchsvolle Stoffarten an die Hand. Außerdem erhält der Nutzer Messdaten über Wasserstand, Bügeldauer, Verbrauch der Antikalkkartusche und die Abnutzung des Bügelbezugs direkt auf sein Smartphone. Das war es dann allerdings auch schon. Wer auf differenziertere Sensorik gehofft oder erwartet hatte, dass das Bügeleisen die Arbeit künftig von selbst erledigen würde, muss weiter warten.

Smarte Bügelstation Laurastar Smart U – Einschätzung und Fazit

Brotbacken und Staubsaugen können wir bereits autonomen Helfern überlassen, von der Last des Bügelns befreit das vorgestellte Gespann aus Hammer und Amboss, pardon Bügeleisen und -station den Menschen aber leider noch nicht. Immerhin: Das Laurastar Smart U optimiert ein bewährtes Grundprinzip. Dabei ist seine Verarbeitung offenkundig solide, und auch die Funktionen zum Schutz der Textilien und zur Vereinfachung des eigentlichen Bügelvorgangs machen einen durchdachten Eindruck.
Anders sieht es bislang noch bei der App aus. Hier betritt der Hersteller die Grauzone zwischen Produktverbesserung und Marktgeschrei. Die Wasserstandsanzeige am Behälter, eine zusätzliche Leuchte für den Entkalkerintervall und drei Youtube-Videos hätten die Mehrzahl der Nutzer vermutlich in ähnlicher Weise zufriedengestellt. Der schwache Funktionsumfang der App wiegt umso schwerer, als Laurastar für sein Top-Gerät stolze 1999€ aufruft. Dafür gibt es zwar immer hin fast zwanzig Kilo solider Materialien, doch um ganze Scharen von Hausfrauen und Hemdenträgern vom Wechsel zu überzeugen, ist das Gesamtpaket dann doch zu schwach auf der Brust.
Wer dennoch schon immer ein Bügelbrett mit App sein Eigen nennen wollte, kann sich auch die „kleineren“ Versionen Laurastar Smart M und Laurastar Smart S ansehen. Allerdings fehlt bereits beim Mittelklassemodell M (1799€) die Sensteam-Technologie für den perfekten Dampfauftrag. Die kleinste Ausführung für 1499€ muss obendrein auf die 3D-Aktivsohle und die Impulsdampffunktion verzichten. Da tut es dann am Ende auch wieder Muttis Bügelbrett.

Rahmendaten:

  • Farbe: schwarz
  • Maße Bügelfläche: 132 x 42,4 cm
  • Maße (zusammengeklappt): 132 x 42,4 x 21,8 cm
  • Höhenverstellbar von 83 bis 104 cm
  • Gewicht: 19 kg
  • Leistung: 2200 W
  • Länge des Stromkabels: 2,3m (automatische Kabelaufwicklung)
  • Länge des Dampfschlauchs: 2,1m
  • 3,5 bar Druck
  • unbegrenztes unterbrechungsfreies Bügeln
  • Aktivbügelbrett mit Gebläse- und Ansaugfunktion
  • integrierter Ventilator mit 7,2W und vier Geschwindigkeiten
  • Material der Bügeleisensohle: gebürstetes Aluminium (3D Aktivsohle)
  • Sensteam Technologie
  • Integrierter Abstellplatz für das Bügeleisen
  • Impulsdampf-Funktion
  • Gewicht des Bügeleisens: 1,1 kg
  • Wassertank mit 1,2l Fassungsvermögen
  • sichtbarer Wasserstand
  • integriertes Kalkschutzsystem mit Filterkartusche
  • integrierte Rollen
  • Abschaltautomatik
  • smartes Bügelsystem mit Bluetooth-Technologie
  • UVP: 1999€

Enthaltener Lieferumfang:

  • Laurastar Smart U Bügelsystem bestehend aus Bügelbrett, Bügeleisen & Wassertank
  • Bügelbrett Bezug
  • Filterkartusche
  • Schutzsohle für das Bügeleisen
  • Halterung für Schutzsohle
  • Dampfkabelhalter
  • Auffangschale
  • Anleitung
Keine weiteren Beiträge